WIR SIND NACH 496 REISE-TAGEN DURCH 21 LÄNDER SEIT DEM 15. NOVEMBER 2011 WIEDER IN DER SCHWEIZ.

Die Vorbereitung

Zu Beginn der Weltreise

Was muss man alles erledigen und an was muss alles gedacht werden bei einer Weltreise. Uns helfen da die zahlreichen Pages von anderen Reisenden. Wir haben uns vor allem Tipps und Erfahrungsberichte von anderen Reisenden geholt. Das Internet erleichtert einem die Vorbereitung auf eine längere Reise gewaltig. Man kann Checklisten, Erfahrungsberichte, Tipps und Tricks kostenlos herunterladen oder lesen. Schnell wird einem bei der Vorbereitung klar, dass sich eigentlich alle Langzeit-reisenden mit den gleichen Fragen herumschlagen und es deshalb auch unzählige Antworten im Netz dazu gibt. Über die klassichen Fragen wie Abmeldung aus der Schweiz (ja/nein), Impfungen, Militär, Krankenkasse, RTW-Ticket, können im Netz problemlos Antworten gesammelt werden. Für welche Lösung man sich schlussendlich entscheidet, ist jedem selbst überlassen, aber diese ähneln sich zumeist.

Unsere Vorbereitung

Wir haben unsere Vorbereitung zur bevorstehenden Weltreise ziemlich relaxt be-gonnen. Die letzten drei Wochen vor Abflug wurden dann aber nochmal so richtig stressig mit Wohnungsabgabe, Möbel deponieren, Autoverkauf, Verabschiedungen, Impfungen, Abklärungen bei der Bank, Zahnarztbesuch, die letzten Einkäufe in der Schweiz und vieles mehr.

 

In der letzten Woche vor Abflug war bei uns dann noch einiges los. Mit einer schönen Sommergrippe und einer Typhus-Impfung intus ging es bei über 30 Grad ans räumen, zügeln und putzen unserer Wohnung. Dabei hatten wir zum Glück einige gute Helferinnen und Helfer, vielen Dank nochmals an Ursi, Rosi, Ramona, Beat und Davide. Die Möbel konnten wir glücklicherweise bei den Eltern von Franziska im Estrich zwischenlagern und brauchten somit keinen Lagerraum und konnten so wieder Geld sparen.

 

Zusätzlich haben wir noch das China Visum beim Konsulat in Zürich Wollishofen beantragt und problemlos erhalten. Mussten dafür aber zwei mal in die Stadt fahren. Die Kosten waren CHF 80 pro Person. Wir werden vorzu unser Vorgehen zur Vorbereitung unserer Weltreise und unsere Erfahrungen hier veröffentlichen. Während der Reise sollten wir dann ja eigentlich genug Zeit dafür haben. :) Diese Ruprik ist also noch im Aufbau und wird vorzu mit unseren Erfahrungen (auch während der Reise) ergänzt.

 

Mit den unten stehenden Links möchten wir euch unsere wichtigsten Entscheidungen und Vorbereitungen zu unserer Reise bekannt geben. Da es schon unzählige Seiten über's Reisen gibt, wollen wir uns nur auf unsere Erfahrungen begrenzen.

  

 

Die Links zu den verschiedenen Themen:

 

Finanzen

Geld sparen für die Reise, das Reisebudget, Konten, Bankkarten, E-Banking, usw. 

Gesundheit

Tropenarzt, Impfungen, Zahnarzt, Tauchuntersuchung, Reiseapotheke, usw.

Ausrüstung

Rucksäcke, Kleider, Schuhe, Schlafsack, Reiseführer, Bücher, Netbook, Fotokamera, usw.

Dokumente

Neuer Pass, Impfausweis, Blutgruppenausweis, Bankkarten, Visa, Flugtickets, usw.

Amtliches

Wohnort, Versicherungen, Steuern, Militär, usw.


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen